Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 13.10.2021 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Sendung vom 11.01.2012

42 Bytes hinzugefügt, 21:29, 27. Jul. 2020
K
keine Bearbeitungszusammenfassung
'''Geklärt:''' In der '''[[Sendung vom 14.03.2012]]''' wird berichtet, dass seine Festnahme am 20. Februar 2012 auf recht spektakuläre Weise erfolgte. Nach einer wilden Verfolgungsjagd mit einem geraubten Auto wurde Thomas F. bei Ratzeburg festgenommen. An einer Kreuzung hatte er die Kontrolle über das Auto verloren und war in einem Grashügel neben der Straße gelandet.
== {{Anker|XY-UP}}XY-Update: ==
* '''FF 4''' der '''[[Sendung vom 03.02.2010]]:''' Im Vermisstenfall Nancy K. will ein Zeuge ihr Auto, einen blauen Ford Mondeo, am 09. April 2009 auf einem kleinen Waldparkplatz an der L 121 bei Neumünster gesehen haben. Dort sucht die Kripo Cuxhaven, dessen leitendender Ermittler in diesem Fall, Kriminalhauptkommissar Robert Kalka, bei Rudi im Studio ist, jetzt nach Zeugen. Am Steuer soll des Fahrzeuges soll ein ca. 30-jähriger Mann gewesen sein und es sollen blaue Müllsäcke darin gelegen haben, möglicherweise mit Nancys Leiche. Die Kripo schließt dieses zwar nicht aus, da der aber Wagen zum Zeitpunkt der Vermisstenanzeige schon verschrottet ist, konnte er nicht mehr auf Spuren untersucht werden.
== {{Anker|XY-GE}}XY Gelöst ==
* '''SF 1''' der '''[[Sendung vom 09.11.2011]]''' Der Mord an dem Polizeihauptmeister Mathias V. in Augsburg steht vor der endgültigen Aufklärung: Aufgrund einer DNA-Spur konnten zwei Täter festgenommen werden. Die Kripo Augsburg, für die der erste Kriminalhauptkommissar Helmut Sporer bei Rudi im Studio ist, veröffentlichte die Gesichter der Täter, um noch letzte Fragen durch die Bevölkerung beantwortet zu bekommen.<br>Die beiden Brüder wurden im Jahr 2014 und 2015 wegen dem Mord an Mathias V. verurteilt, zudem auch für vier weitere Raubüberfälle, darunter auch der '''FF 2''' der '''[[Sendung vom 25.02.2009]]'''.
Quelle: [https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Bayern-ist-den-Doppel-Polizistenmoerder-los-id37163942.html Augsburger Allgemeine] vom 2. März 2016; Siehe auch den [https://de.wikipedia.org/wiki/Polizistenmord_in_Augsburg_2011 Wikipedia]-Artikel zur Tat.<br>
== {{Anker|ZR}}Erste Ergebnisse ==
'''Serienräuber bald gefasst?'''
15.165
Bearbeitungen

Navigationsmenü