Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 10. März 2021 im ZDF! Unbedingt einschalten!

VF 096 (Sendung vom 25.04.1986)

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filmfälle

Falsche Gewerbekontrolle

  • Details: Kioskinhaberin Helene Becker verkauft jungem Mann eine Flasche Schnaps; Jugendlicher bittet um Quittung und zieht ab; kurz darauf kommt Jugendlicher in Begleitung von Erwachsenem wieder; angeblich Testteam der Gewerbekontrolle; Becker habe Jugendlichem gesetzwidrig harten Alkohol verkauft; Helene Becker unterschreibt Unterlassungserklärung und zahlt rund 300 DM "Strafe".
  • Zitate: "Ich muss sie leider offiziell verwarnen. Das ist im Gesetz so vorgeschrieben."
  • Bewertung: *
  • Besonderheiten:

Kostenfalle Einstellungstest

  • Details: Renate Busch, 17, steht kurz vor dem Realschulabschluss und bewirbt sich fleißig; immer nur Absagen; vielversprechendes Schreiben der Unternehmensberatung Schneider: wählen angeblich Azubis für führende Unternehmen aus; Eignungstest für 285 DM; Renate zurückhaltend, aber Mutter will Tochter Chance eröffnen; wenige Tage später: Hans Neumeier von Unternehmensberatung Schneider kassiert von Prüflingen, sitzen eng an Tischen; nur kurze Einführung; Test angeblich von Psychologen erstellt; manche Fragen kinderleicht, aber Prüflinge vermuten psychologische Absicht; kurz darauf für Renate Absage in der Post; Papa liest Mutter und Tochter Schreiben vor; vermutet, dass andere wohl besser gewesen seien; Renate dagegen von Schwindel überzeugt. Ede: Arbeitsamt hat nachgeforscht, von 400 gepüften Kandidaten der betrügerischen Unternehmensberatung sei keiner in eine Stelle vermittelt worden.
  • Zitate: "Vielleicht hätte ich doch besser auf dem Gymnasium bleiben sollen." - "Lieber ein gutes Realschulzeugnis als ein schlechtes Abitur." / "Aber das Geld, fast 300 Mark." - "Na jaaa, dann müssen wir eben mal mit dem Vati reden." / "So ne miese Ratte, das ist doch alles abgekartet."
  • Bewertung: **
  • Besonderheit: Anachronistisch wirkender Filmfall: Renate sucht Azubi-Stelle als "Bürokaufmann"; wird Geld gebraucht, muss der Vater gefragt werden; wichtige Post liest der Vater dem Rest der Familie vor.

"unerwartetes" Treffen mit alten Bekannten mit unangenehmen Folgen

  • Details:
  • Zitate:
  • Bewertung: *
  • Besonderheiten:

Studiofall

Die Tricks der Hütchenspieler

Ede lässt sich im Studio von Kriminalhauptkommissar Peps Zoller (LKA Bayern) die Tricks der Hütchenspieler zeigen: Die "Kugel unter der Walnussschale" und "Wo ist die Rote Karte". Einsatz ist immer ein Fünfziger, den Ede jedesmal verliert. Peps Zoller erklärt die Tricks und gibt Ede auf Nachfrage sogar seine verlorenen 150 DM wieder zurück.

* Zitate: "Also meine Damen und Herren, glauben Sie es mir. Wir haben es hier im Studio x Mal versucht. Aber selbst wenn man weiß, wie der Trick läuft - man hat keine Chance, den Betrug zu erkennen."

Experiment: Falscher Abo-Betreuer

  • Details:
  • Bewertung: **


Bemerkungen

Vorherige Sendung: VF 095 (Sendung vom 14.03.1986)

Nächste Sendung: VF 097 (Sendung vom 08.08.1986)

Vorsicht Falle – Alle Sendungen