Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ... ungelöst erfolgt am 1. Juni 2022 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Kategorie:Kreditbetrug

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki

Beim Kreditbetrug tritt die Täterschaft als berufsmäßiger/institutioneller Kreditgeber oder Kreditvermittler auf (im Gegensatz zum Darlehensschwindel, der sich auf Nepp mit Darlehen zwischen Privaten bezieht). Dem Interessenten, der nicht selten dringend auf den Kreditbetrag angewiesen ist, wird zunächst der Wunschbetrag zu akzeptablen oder gar günstigen Konditionen in Aussicht gestellt. Oft haben die Täter von vornherein nicht vor, den Kreditbetrag tatsächlich zu leisten. Typischerweise wird dann kurz vor dem angeblichen Auszahlungstermin eine Gebühr unter einem erfundenen Vorwand einverlangt (cf. Vorschussbetrug), nach deren Zahlung die Schwindler nichts mehr von sich hören lassen. Auch möglich ist, dass der Kreditbetrag zwar geleistet wird, sich aber mit der Zeit vertragliche Fallstricke mit z.T. drastischen Konsequenzen offenbaren (z.B. überhöhter Zins, Lohnpfändung, Grundbucheintragung/Versteigerung).
Eng verwandt, und je nach Ausgestaltung eine Unterart des Kreditbetrugs, ist der Umschuldungsbetrug.
Nicht zum Kreditbetrug zählen natürlich Fälle, bei welchen die Bedingungen marktüblich (insbesondere frei von Wucher) und von Beginn an transparent waren und der Kreditnehmer seine Tilgungspflichten dennoch nicht erfüllen kann.